LIVE – AOC 2015 – Tag 2 – WDSF World Championchips Latin

Danke fürs dabei sein. Ich verabschiede mich für heute!

Endergebnis: Goffredo gewinnt klar vor Tsaturyan. Balan wird Dritter. Vierter Schmitt. 5. Immametdinov und 6. Simachev.

Letzter Angriff von Tsaturyan – 37,80 Punkte!

Timur und Nina an der Reihe. Sehr geile Show! 36,71 und damit vor Balan!!!!

Nun ist das Team aus Frankreich an der Reihe. Und kontert mit 36,36 Punkten.

Yury und Anastasia nun beim Jiven! Power wie immer, aber die anderen zwei zuvor einfach einen Tick explosiver und mitreißender. Es gibt 35,76 für die beiden.

Balan und Krystyna legen einen Mega-Jive mit 36,64 Punkten hin.

Goffredo beeindruckt mit Solo-Jive und erreicht 38,14 mit 10 Punkten für ihre Technik!

Paso Ergebnisse, wie folgt: Goffredo – Tsaturyan – Balan

Die Paare verlassen für den Solo-Jive die Fläche.

Paso Doble startet in der Gruppe.

Goffredo führt mit 4,22 Punkten in Summe.

Rumba: 1. Goffredo, 2. Balan, 3. Tsaturyan.

Rumba Gruppe. Alle leben die Musik und im Publikum herrscht Gänsehautstimmung bei voller Lautstärke!

Goffredo landet vor Balan, Tsaturyan wird Dritter.

Cha-Cha wird in der Gruppe getanzt.

Und es sind tatsächlich 38,59 Punkte. Platz 1 nach dem ersten Tanz.

Goffredo und Matus nun am Parkett – besser geht es kaum an diesem Abend! Auf den ersten Blick war es der Samba der besten Sportler.

Nun Frankreich: Schmitt mit Partnerin: sie in rot er in weiß. Sie rocken die Fläche und landen mit 35,71 Punkten auf Platz 4!

Es gibt 36,34 Punkte für die beiden – hinter Balan auf Platz 2 momentan.

Tsaturyan und Gudyno nun in weiß. Extrem präzise und rhytmisch. Viel lebendiger als in den Vorrunden!

Für Balan und Moshenska resultieren 37,17 Punkte.

Nun Balan und Moshenska: die Halle tobt. Krystyna in eleganter schwarzer Spitze und Balan wie gewohnt schwarz-weißem Outfit.

Ergebnis der Russen: 35,04 Punkte.

Yury und Anatasia sind zweites Paar für die Solo-Samba. Ebenfalls ein tolles neues Kleid!

Neues Kleid ist viel besser als das aus dem Semi. Volle Power auf perfekter Fläche. Gleich nach dem Tanz Slow-Mo-Szenen auf der Leinwand! Alles sehr professionell und 35,67 Punkte sind es geworden.

Timur und Nina tanzen ihre erste Solo-Samba.

22:42: Das Finale beginnt!

22:35: WDSF PD Standard wird gewonnen von DEN Valerie/Kehlet.

22:30: Siegerehrung WDSF PD Standard

22:20: die Finalpaare:

Jpeg

22:05: Das Semi ist vorbei. Die Halle tobt, die Paare bringen die Fläche zum Brennen! Am dominantesten sind Goffredo/Matus und Balan/Moshenska. Tsaturyan wirkt dagegen etwas introvertiert und sticht nicht in der Menge hervor. Das Finale wird nun spannen. In 15 Minuten geht es los!

 

21:40 nun gehts weiter. Im Saal weiß noch fast niemand wer weiter ist. Ihr schon!

 

21:33 noch immer Pause… zwischenzeitlich werden auf der leeren Tanzfläche Paar vom österreichischen Fernsehen interviewt!

 

21:22: Deutschland hat das World Open Standard gewonnen. Russland zweiter und Österreich ist 3.! Weiter gehts mit den World Championchips Latein!

21:20 sollte das Semi-Finale beginnen. Es sind 13 Paare. (PS: wie sind schneller als die WDSF) 😉

P1020406 (1280x960)

 

20:55: Das 1/4 Finale ist vorbei. Goffredo/Matus explodieren förmlich auf der Fläche. Marius und Krystina machen es ihnen gleich und haben einen Großteil des Publikums auf ihrer Seite! Es bleibt spannend! Tsaturyan/Gudyno sind noch sehr ruhig am Parkett und wirken sehr gelassen, zeigen trotzdem eine TOP-Qualität, vor allem wahrscheinlich rhythmisch das beste Paar! Wie es auch bei dem einen oder anderen Bild zu sehen ist, die ich wieder für euch aufgenommen habe. Leider in etwas schlechterer Qualität da das Equipment etwas Probleme mit der Belichtung von den Zuschauerrängen aus hat. Ich hoffe ihr freut euch trotzdem!

 

20:00: Die dritte Runde der WM beginnt! 26 aus 89 Paaren in 4 Heats.

 

19:55: Khrzhanovskiy\Vitalina (RUS) gewinnen das Jugend Latein

 

19:45: Jugend Latein Finale:

Jpeg

19:20, Samstag 21.11.2015: Die Eröffnung hat begonnen. Die Halle ist voll! Es kann losgehen! Wir sind gespannt und bin bemüht euch auf dem Laufendem zu halten!

IMG_20151121_190859 P1020063 (1280x960)

 

18:55, Samstag 21.11.2015: Qualifizierte Paare für die dritte Runde:

P1020060 (1280x960)

 

17:45, Samstag 21.11.2015: Die 2. Runde ist vorbei! Stimmung ist bereits jetzt ein Wahnsinn! Die Paare werden beklatscht und durch Schreie motiviert! Es wird ein heißer Abend, so wie ich das sehe! Anbei gleich ein paar Fotos und die Paare für die 3. Runde folgen in kürze!

 

16:50, Samstag 21.11.2015: Die zweit Runde hat begonnen und die Halle ist schon beinahe voll gefüllt! Samba ist bereits getanzt und wir sind schon am Ende des ChaChaCha! Ich melde mich nach der Runde mit neuen Fotos und den Infos für die 3. Runde!

 

16:20, Samstag 21.11.2015: Das Redance ist abgeschlossen. Einige Paare kamen leider nicht ganz klar in die zweite Runde und mussten den Weg über die Hoffnungsrunde bestreiten. Unter ihnen leider auch das österreichische Paar Christoph Holczik und Eva Fus, welches den Sprung nicht in die nächste Runde schaffte. 

Auch wenn das Redance nun nicht zu den Highlights des Tage gehört, waren trotzdem viele Zuschauer anwesend und verfolgten die Shows der sehr sportlichen Paare! 

Die Teilnehmer der zweiten Runde sind (leider wurde mir keine bessere Liste zur Verfügung gestellt. Ich bin bemüht es für die nächsten Runden einfacher zu gestallten!:

P1010530 (960x1280)P1010532 (1280x960)P1010531 (1280x960)P1010533 (1280x960)

 

 

 

 

14:50, Samstag 21.11.2015: Die erste Runde der Weltmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen ist vorbei. Die Paare Paare zeigen vor zahlreichem Publikum ihr Können und werden dafür schon von der ersten Runde an mit tobendem Applaus und Zurufen motiviert! Ganz klar zu erkennen ist auch die Ungewissheit, wer denn den Titel schlussendlich sein Eigen nennen kann!

Balan/Moshenska, Tsaturyan/Gudyno, Goffredo/Matus, Imametdinov/Bezzubova, Schmitt/Salikhova,… sie alle zeigen schon ab der ersten Runde was Sache ist und heben sich klar vom restlichen Feld ab. Die Zuseher fiebern mit, wie auch wir! Ergebnisse aus den Runden, Fotos und kurze Zusammenfassungen folgen immer in Anschluss an die Runden. Wer es in die zweite Runde geschafft hat erfährt ihr gleich nach dem ReDance. Start ist 15:05.

Hier nun ein Paar erste Eindrücke von der ersten Runde:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.