Brodelnde Gerüchteküche: Balan & Moshenskaya / Langella & Bondareva?

Sind es Gerüchte oder steckt darin tatsächlich Wahrheit? Über die Trennung des Amateur-Latein-Weltmeisterpaares haben wir ja in einem Artikel (Trennung Nino & Kristina) berichtet. Doch rund ein Monat nach der Trennung gibt es schon eine brodelnde Gerüchteküche über mögliche neue Paarkonstellationen.

Kristina Moshenskaya

Marius und Kristina
(C) Tom Wilczek

In sozialen Medien kursieren Trainingsbilder von Marius-Andrei Balan mit Kristina Moshenskaya, die auf eine mögliche Partnerschaft hindeuten könnten. Marius-Andrei Balan ist gerade für Deutschsprachige kein Unbekannter: mit Nina Bezzubova hat er für Deutschland getanzt und bei der diesjährigen Weltmeisterschaft haben sie den 3. Platz belegt. Ob etwas an den Gerüchten dran ist, für welches Land sie tanzen werden und ob sie weiterhin bei der Amateuren tanzen, ist weiterhin offen.

Aniello Langella

Anniello „Nino“ Langella wird währenddessen nachgesagt, dass er mit Vera Bondareva ein Paar bilden könnte. Vera Bondareva hat zuvor mit Roman Gerbey für die Ukraine getanzt, die sich ebenso recht erfolgreich auf den 20. Platz in die 3. Runde der Weltmeisterschaft vortanzen konnten. Einen „Beweis“ für dieses Gerücht gibt es nicht, der Tanzsport-DJ ICE hat ein Bild von „New Dance“ geteilt, die sich allerdings selbst nicht im Klaren sind, ob es sich nur um Gossip oder doch um die Wahrheit handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.